Museum Atelierhaus Rösler-Kröhnke
Waldemar Rösler Oda Hardt-Rösler Walter Kröhhnke WK



BERLIN - BILDER EINER STADT
Louise Rösler · Klaus Roenspieß

Die Stadtbilder der beiden in Berlin geborenen Künstler - Louise Rösler (1907-1993) und Klaus Roenspieß (geb. 1934, lebt in Berlin) - könnten gegensätzlicher nicht sein: Klaus Roenspieß' Berliner Straßenlandschaften zeigen eine düstere, melancholische Sicht auf die Großstadt mit fast monochromen Gebäudemassen, während Louise Rösler kurze Momente voller Licht und Farbe aufnimmt und sie zu rhythmisch bewegten Kompositionen verarbeitet. Dieser extreme Kontrast bildet das Spannungsfeld für eine hochinteressante Ausstellung.

Eröffnung am Sonntag, den 30. Juli 2017 um 15 Uhr
Einführung: Kathleen Krenzlin, Kunstwissenschaftlerin, Berlin
Musik: Duo Coffee&Milk, Saxophon und Gitarre

Ausstellung vom 30. Juli bis zum 31. Dezember 2017







Klaus Roenspieß · "An der Schönhauser Allee" · 2008
Öl auf Leinwand · 60 x 70cm






Louise Rösler · "Die roten Balkons" · 1974
Öl auf Novopan, 53,5 x 38cm





Louise Rösler · "Bahnhof Friedrichstraße" · 1990
Collage · 50 x 63,5cm






Klaus Roenspieß · "Stadtbild" · 1986/87
Öl auf Leinwand · 126 x 85cm